top of page
  • AutorenbildSarah Jasmin Cartsburg

22 Dinge, du du noch nicht über mich wusstest

Aktualisiert: 27. Sept. 2019


Ohne grünen Tee und Schokolade könnte ich nicht leben.

Ich habe nur ein einziges Mal in meinem Leben High Heels getragen– danach haben meinen Füße 2 Tage lang so weh getan, dass ich beschlossen habe: Schmerzen sind es mir nicht wert, nur um besser auszusehen.

Ich beschäftige mich genauso gerne und intensiv mit den neuesten Studien der Gehirnforschung wie ich es liebe, in meiner Hängematte zu liegen und die kitschigsten Liebesromane zu lesen, die du dir vorstellen kannst.

Ich stehe fast immer zwischen 5 und 6 Uhr auf um morgens in Ruhe zu meditieren und mich mit meinen „Spirit Guides“ zu unterhalten.

Nach langen Tagen kann ich manchmal einfach nicht anders, als beim indischen Lieferservice zu bestellen oder uns eine eine Tiefkühlpizza zu machen (aber psst....verrate mich nicht!)

Meine Nachbarn denken, dass ich verrückt bin – weil ich oft barfuß mit Kopfhörern im Garten tanze und lesen wichtiger finde als Rasen mähen (und das sieht man unserem Garten auch an :-)

Ich war früher total perfektionistisch und ich arbeite immer noch daran, die Kontrollsucht loszulassen.

Ich trinke 5-6 Liter Wasser pro Tag – nicht, weil es gesund ist, sondern einfach, weil ich immer Durst habe.

Ich bin schon 3 x ganz knapp dem Tod entronnen.

Ich habe mich schon immer mehr für Übersinnliches als die Schule interessiert – weshalb ich oft heimlich während dem Unterricht unter dem Tisch Bücher zu spirituellen Themen gelesen habe.

Ich liebe es zu Tanzen – und habe diese Liebe an meine Kinder vererbt - mein Sohn war schon mit 3 Monaten auf seinem erstem Konzert mit mir

Ich kann keine Filme ohne Happy-End anschauen.

Ich bin süchtig nach Lernen - Welches Thema auch immer mich gerade fasziniert – ich tauche zu 100% ein und lerne alles darüber, was ich kann.

Ich habe meinen Mann nicht zufällig getroffen, sondern bis ins kleinste Detail manifestiert (die ganze Geschichte dazu kannst du hier anschauen).

Ich liebe es bei Regen spazieren zu gehen.

Als ich mit 12 Jahren zum ersten Mal einen Schlachthof von innen gesehen habe bin ich noch am selben Tag zur Vegetarierin geworden - und seitdem geblieben.

Ich bin ohne Handy glücklicher als mit, deshalb habe ich einfach keins.

(Ja, das ist ein guter Konversations-Starter und bringt uns gleich zu den interessanten Themen auf PartiesJ)

Ich lese mindestens 200 Bücher pro Jahr (Sachbücher wie Romane)– zu meinen Lieblingsautoren & Büchern gehören Sophie Kinsella, Lucinda Riley, Harry Potter, Sarah Lark, Ken Follet, Paulo Coelho, Jenny Colgan und Cecelia Ahern.

Ich dachte lange Zeit dass ich Neuropsychologie studieren würde – bis mir klar wurde, dass ich dann viele meiner Tage damit verbringen müsste, Tierversuche im Labor zu machen.

Wasser auf meinem Körper ist für mich lebenswichtig um mich gut zu fühlen. Wenn ich nicht schwimmen kann, weil es zu kalt ist, bade ich fast täglich.

Meine Kinder denken unser Bett ist ein Trampolin – und erst letzte Nacht ist es deshalb mal wieder um 2 Uhr morgens zusammengebrochen.


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page