Kann es Dein Leben retten, auf deine innere Stimme zu hören?

Aktualisiert: 12. Okt 2019


Heute waren mal wieder

4 Autofahrer völlig genervt von mir.

Ich bin nur mit 80 Kmh, statt den erlaubten 100 Kmh, über die Landstraße gefahren.

Wie immer hat mich mein schlechtes Gewissen geplagt, dass sich nun 4 Menschen meinetwegen ärgern müssen.

Doch ich bin ganz ehrlich, wenn ich aus einem tiefen meditativen Zustand komme, dann kann ich einfach nicht mit 100 über die Landstraße brettern.

Es wäre viel zu gefährlich für mich, meine Kinder und auch für alle anderen, die gerade auf derselben Straße entlang fahren.

Ich weiß das aus Erfahrung, ich habe schließlich schon den einen oder anderen Autounfall produziert. Zum Glück niemals etwas Schlimmes.

Dies ist eins der vielen Beispiele, wo ich mir denke, wie wichtig es ist, auf seine eigene innere Stimme zu hören, anstatt auf die Erwartungen der anderen.

Es ist noch gar nicht lange her, da hat genau so ein blöder Überholvorgang, wie die Leute dann immer starten, wenn sie denken, sie könnten sich 10 Sekunden verspäten, wenn sie hinter dir fahren, meinen Nachbarn in den Rollstuhl gebracht.

Er war nur noch einen Kilometer vom nächsten Ort entfernt und neben ihm hat jemand versucht zu überholen, das entgegenkommende Auto nicht gesehen und mein Nachbar wurde zum Opfer.

Ich sehe nun jeden Tag, wie er von seiner Betreuerin im Rollstuhl über unsere Straßen geschoben wird.

Wie traurig, denke ich mir jedes Mal. Und noch nicht mal seine Schuld.

Einfach nur, weil es so viele Menschen gibt, die nur ihr eigenes Ziel im Auge haben und vergessen, dass auch andere von jeder einzelnen Handlung betroffen sind.

Ich weiß, es ist wahnsinnig schwer, die Balance zu finden und Entscheidungen zu treffen, die richtig sind, für dich selbst und auch für die anderen.

Deshalb bin ich so froh, dass ich mittlerweile wirklich gut darin bin, einfach

auf meine innere Stimme zu vertrauen,

die mir den Weg weist

und die mir in jedem Moment sagt, was das Richtige zu tun ist.

Wie geht es dir damit?

Wenn deine innere Stimme noch nicht so zuverlässig erscheint, wie du es gerne hättest.

Dann gebe ich dir folgenden Tipp

- Du musst es einfach üben!!!

Das tägliche Üben, in dich hinein zu spüren, darauf zu achten, was dein Körper, was dein Unterbewusstsein, was deine intuitive Eingebung dir sagen will, ist einfach Übungssache.

Und umso mehr du übst, umso leichter wird es.

Und umso einfacher kannst du es jeden Moment im Alltag benutzen. Fang jetzt gleich an in dich hinein zu spüren.

Schließe für 10 Minuten die Augen und frage dich, auf was hättest du heute wirklich noch große Lust?

Was will deine Seele heute noch machen..

... und dann tue es!

PS: Wenn du jemanden kennst, der Probleme hat, auf seine innere Stimme zu hören, und sich viel zu sehr den Erwartungen der anderen anpasst, dann leite ihm diesen Blogpost weiter.

Deine Sarah

Willst du dich auch mit deiner inneren Stimme verbinden?

Klicke HIER um mit deiner kostenlosen Meditation "Erkenntnis" ab sofort

ganz klar auf deine innere Stimme zu hören :-)


Ich versende niemals Spam.  Deine e-mail Adresse ist sicher!

Um auch in Zukunft keine kostenlose Meditationen von mir zu verpassen, die ich exklusiv an meine Insider-Community verschicke, melde dich hier an +

  

Du bekommst sofort 4 exklusive ThetaMeditationen 

gratis von mir als Willkomengeschenk:-)

Ich versende niemals Spam. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden, wenn dir meine News nicht gefallen (was ich nicht glaube, denn sie sind wirklich toll:-)

Wenn du auf ANMELDEN klickst, passiert nichts?

Manche Computer sind nicht kompatibel. In dem Fall klicke HIER (dann geht es!)

 

* Alle deine Daten werden gemäß meiner Datenschutzerklärung verarbeitet.

Impressum 

 

© 2020 by Sarah Jasmin Cartsburg

www.sarahcartsburg.com

sarah@sarahcartsburg.com

Datenschutzerklärung & Kontakt

 

Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin, sondern arbeite ausschließlich mit geistig-spirituellen Heilmethoden sowie Yoga &  Meditationstechniken.

Ich erstelle keine Diagnosen und behandle weder Krankheiten noch deren Symptome.  Meine Art der Behandlung dient ausschliesslich der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Ich gebe keine Heilungsgarantie ab.

**Namen und Bilder von Personen auf meiner Website sind zum Teil aus Datenschutzgründen geändert.