top of page
  • AutorenbildSarah Jasmin Cartsburg

Kennst du das Gefühl im Hamsterrad gefangen zu sein?


Hamsterrad...

... Auf der einen Seite macht Dich dein Beruf nicht mehr wirklich glücklich, auf der anderen Seite brauchst du Geld um Dein Leben (und vielleicht auch das deine Familie) zu finanzieren.

Rechnungen, Kredit oder Miete und alles, was du sonst so brauchst lasten auf Deinen Schultern. „Geld allein macht nicht glücklich“ – Ja, das stimmt.

Unter anderem auch deshalb, weil Du dafür arbeiten musst.


Aber die freie Zeit und die Möglichkeiten die einem Geld schenkt (für das man eben NICHT arbeiten muss) schon.

Würdest du lieber mehr Freiheit haben?

Mehr Zeit für das, was du gerne machst?

Mehr Zeit für deine Familie?

Mehr Zeit für deine Hobbies?

Vielleicht möchtest du ja sogar arbeiten, aber lieber in einem Beruf, der auch wirklich eine Beruf-ung ist und nicht nur ein irgendwie-muss-Ich-ja -Geld-verdienen Job. Auch wenn er gut bezahlt ist.

Was, wenn ich dir versprechen würde, dass du diese Freiheit haben kannst?

Und nein, Du müsstest dafür nicht in einen Wohnwagen ziehen und alle Deine Besitztümer verkaufen :-) Du müsstest auch kein Risiko eingehen oder deinen Job an den Nagel hängen.



Habe ich dich neugierig gemacht?









0 Kommentare

Comments


bottom of page