top of page
  • AutorenbildSarah Jasmin Cartsburg

Wie es wirklich war, 7 Tage ganz alleine in kompletter Dunkelheit zu verbringen. Erfahrungsbericht

Aktualisiert: 28. Juli 2023

Wünschst dir, mal Einblick zu bekommen in meinem Gedanken & Planungs-Prozess? Mein "echtes Leben"?


Dann schalte ein & lass dich überraschen:-)


Unverfälscht und echt.Ich habe diesen Sommer etwas völlig Verrücktes getan, was ich schon seit Ewigkeiten erleben wollte.


Ich habe 7 Tage alleine in kompletter Finsternis verbracht 🌟💫🌟


Klicke hier, um dir das Video auf YouTube anzuschauen:


Oder anhören auf:

🎧 iTunes

🔉 Spotify


Warum ich das gemacht habe?


Ich habe schon so viele spirituelle Erfahrungen gemacht und wollte einfach auch mal wieder was Neues erleben:-)


Ein Dunkelretreat war etwas, was ich in meiner Erfahrungsschatzkiste noch gefehlt hat. Es ist wirklich mit die extremste Form, ein Retreat zu machen, um sich selbst besser kennenzulernen.


Ich habe beschlossen, dich mit auf meine Reise zu nehmen und die Erfahrungen, die ich in der Dunkelheit gemacht habe, für dich zu dokumentieren.


In den nächsten Wochen wirst du in meinem Podcast viele spannende Episoden finden, in denen ich die Wahrheit mit dir darüber teile:

  • Wie es wirklich war, 7 Tage alleine in der Dunkelheit zu verbringen.

  • Was für spirituelle Erlebnisse ich dort hatte.

  • Wem ich das Dunkelretreat empfehlen würde - und wem nicht.

  • Was das absolut Verrückteste war, das ich in meiner Zeit im Dunkeln erlebt habe.

  • Was ich aus meinen Erfahrungen im Dunkeln gelernt habe und wie auch du von meinen Erfahrungen profitieren kannst.

  • und vieles mehr


Um dir die Episode herunterzuladen + als mp3 anzuhören klicke einfach auf das Pfeil-Symbol


Wenn ich im Dunkeln eine Sache gelernt habe, denn das, dass Licht wirklich überall zu finden ist, auch in der vermeintlichen Dunkelheit, egal ob der physischen oder der energetischen Dunkelheit 🌟🌟🌟


Das war, glaube ich, meine wichtigste Erkenntnis aus dem gesamten Retreat und mein Körper scheint jetzt stärker als je zuvor.


Wenn du wissen willst, was ich sonst noch alles erlebt habe, dann hör dir gleich Teil 1 von meinem Erlebnisbericht aus dem Dark Retreat an.




Willst du keine spannende Episode meiner Reise durch die Dunkelheit verpassen?

Dann klick hier um meinen Podcast zu abonnieren:


🌀 Wenn du deinen Lichtkörper beleben möchtest, ohne 7 Tage in der Dunkelheit zu verbringen, klicke hier und erfahre mehr von meinem Kurs *Lichtkörper-Aktivierungsprozess*


🌀 Hier geht es direkt zur Webseite des Dark Retreats, wenn du gerne mehr über diese besondere Location erfahren möchtest:


🌀 Klicke hier, um direkt zu dem Filmtipp aus dieser Episode zu gelangen: https://plandemicseries.com/plandemic-2-indoctornation/


🌀 Project Blue Beam






1 Kommentar

1 Comment


Arjuna Sakti
Arjuna Sakti
Jul 27, 2023

Das mit dem Projekt Blue Beam halte ich definitiv nicht für unmöglich. Diese Plandemie war wohl der erste Schritt der Dunkelmächte, sich die Menschheit durch permanente Angst gefügig zu machen! Dass da noch mehr folgen könnte, wäre aus deren Sicht ja nur natürlich. Wir dürfen gespannt sein, welche ihrer Pläne noch in die Umsetzung kommen. Aber dass es die Technologie für eine großangelegte Täuschung der Menschen durch spezielle Himmelsprojektionen gibt, halte ich für sehr glaubhaft.

Wer von uns "Normalsterblichen" weiß denn schon, welche neuartigen Technologien durch bestimmte Kräfte vor uns verheimlicht werden?!

Like
bottom of page